Winkelhaken
Abb. :: Winkelhaken
© andrea hitzler
:: Intro :: Typographie :: Zeichen :: Bilderblog :: Randnotizen :: Anregungen :: Literatur :: Impressum



A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Stellung von Zeichen im Verhältnis zur Schriftlinie: Hoch-,Tief- oder Normal-Stellung.

die Menge aller Buchstaben, Ziffern und Zeichen, die ein Schrifttyp enthält

(Durchschuss) Abstand einer Zeile zur nächsten gemessen von einer Schriftlinie zur nächsten. Wird in Punkt oder Millimetern angegeben, in Textverarbeitungsprogrammen auch mit Angaben wie 1,5-zeilig

Eine gut lesbare Zeile sollte nicht weniger als 25 und nicht mehr als 75 Zeichen enthalten.

Zeitungsdruckpapier ist ein stark holzhaltiges, gegebenenfalls satiniertes Papier für Rotationsdruck (Hochdruck oder Offsetdruck) mit einem Flächengewicht von in der Regel 40 bis 57 g/m². Als Rohstoffe enthält es vor allem Altpapier und Holzstoff, daneben Zellstoff. Diese Papierart hat eine hohe Opazität, vergilbt aber relativ schnell.

Für das Format von Tageszeitungen haben sich verschiedene Standardgrößen herausgebildet. Die wichtigsten sind:
Berliner Format: 315 mm x 470 mm
Rheinisches Format: 350 mm x 510 mm
Nordisches Format: 400 mm x 570 mm