Abb. :: Winkelhaken
© andrea hitzler
:: Intro :: Typographie :: Zeichen :: Bilderblog :: Randnotizen :: Anregungen :: Literatur :: Impressum

Fachbegriffe aus der alten Druckersprache

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

(lat. ~ es werde gedruckt) Bestätigung durch den Autor oder Besteller, daß der Korrekturabzug eines Satzes druckreif ist und somit der Auflagendruck erfolgen kann

(auch Initial) Schmückender, meist aufwendig gestalteter oder verzierter Anfangsbuchstabe, der am Beginn von Kapiteln, Abschnitten oder Artikeln gesetzt wird und meistens die Höhe von mehreren Zeilen aufweist.

[lat. incunabula ~ Wiege] (auch Frühdruck, WIEGENDRUCK) Druckerzeugnis aus der Frühzeit des Buchdrucks (bis 1500, vereinzelt auch bis 1536)

Bezeichnung für einen Schriftgrad von 6½ Punkten