Abb. :: Winkelhaken
© andrea hitzler
:: Intro :: Typographie :: Zeichen :: Bilderblog :: Randnotizen :: Anregungen :: Literatur :: Impressum

Fachbegriffe aus der alten Druckersprache

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Ein Spiel, zu dem man quadratische Ausschlußstücke (GEVIERTE) benutzt. Die Gevierte sind an jeweils einer Seitenfläche mit einer Einkerbung, der SIGNATUR, versehen. Gewöhnlich werden drei Gevierte in der Hand geschüttelt und dann ausgeworfen. Jede nach oben zu liegende Signatur bringt einen Punkt. Liegen alle Signaturen nach unten, sind also alle Gevierte blank, zählt das doppelt. Bleibt eines der Gevierte aufrecht stehen, hat man einen König und damit den festgelegten Höchstgewinn an Punkten.

Frühere Bezeichnung für einen zweimal gefalzten Papierbogen, der dadurch 4 Blätter oder 8 Seiten enthält

Geringschätzige Bezeichnung für eine kleine Druckerei